Förderung

Der Kanton Zürich stellt alljährlich Mittel für die Förderung des freien Kunstschaffens in den verschiedenen Sparten bereit. Übers elektronischen Gesuchsportal der Fachstelle Kultur können Beitragsgesuche gestellt werden.

Die formale Beurteilung erfolgt durch die Fachstelle, die fachliche unter Beizug von Expertinnen und Experten der Kulturförderungskommission.

Hauptkriterien sind:

  • künstlerische Professionalität/Qualität und Eigenständigkeit
  • organisatorische Sorgfalt
  • Dringlichkeit und Zugänglichkeit des Projekts
  • regionale Ausstrahlung und erwartete Resonanz bei Publikum und Fachwelt
     

Nicht behandelt werden Gesuche für Projekte im Zusammenhang mit Schulungen, Aus- und Weiterbildungen; für Projekte ohne Unterstützungsbedarf (kommerzielle oder ausreichend finanzierte Projekte); für Investitionen in Betriebe oder Infrastrukturen.

Neben der Beurteilung von Gesuchen engagiert sich die Fachstelle in rund achtzig Kulturinstitutionen durch den Einsitz im Führungsgremium oder mit Betriebsbeiträgen. Sie unterstützt Kunstschaffende durch den Ankauf ihrer Werke für die kantonale Kunstsammlung und vergibt auf Empfehlung der Kulturförderungskommission Auszeichnungen. Für diese Aktivitäten der Fachstelle bestehen keine Gesuchsverfahren.